Dateiübertragungen per WebDAV

Mit Hilfe der WebDAV-Schnittstelle können in eduPort auf einfache Art und Weise Dokumente und Ordner in die Dateiablage kopiert werden. In letzter Zeit ist festzustellen, dass einzelne Nutzer größere Datenmengen (bis zu 30 GB)  übertragen und damit das Gesamtsystem überlasten. Dies hat  zur Folge, dass sich die Antwortzeiten von eduPort für alle Nutzer extrem verlängern und es zu Fehlermeldungen kommt, dass  eduPort nicht erreichbar ist.

Dies ist insbesondere an Wochenenden ärgerlich, da es dann keine Verfahrensunterstützung zur Fehlerbehebung gibt.

Wir möchten daher alle Nutzer dringend darum bitten, die Übertragung ganzer Ordner und Ordnerstrukturen per WebDAV derzeit zu unterlassen. Vielen Dank!